Liebe große und kleine Patienten, liebe Angehörige und Eltern,

wir alle erleben durch das Corona-Virus große Einschnitte in unserem gesellschaftlichen, sozialen und beruflichen Miteinander.
Um Ihnen weiterhin die Behandlung in der Praxis anbieten zu können, berücksichtigen wir natürlich die erhöhten Hygienebestimmungen:

Regelmäßiges Querlüften der Therapieräume
Zeitlich versetztes Einbestellen der Patienten, um so weit wie möglich direkte Kontakte der Praxisbesucher zu vermeiden
Videotherapie

Um einen länger währenden Ausfall von Therapien zu vermeiden, haben uns die Krankenkassen ermöglicht, ärztlich verschriebene Therapien auch als Videotherapie anzubieten.

Dies ist eine neue Form der logopädischen Therapie, die sowohl mit Kindern, wie auch mit Erwachsenen durchgeführt werden kann. Falls Materialien für die Therapie benötigt werden, lassen wir Ihnen diese vorweg auf elektronischem Weg oder postalisch zukommen.

Wichtig ist hier, dass Sie über die passende Hardware (Tablet, Laptop, Smartphone) verfügen.

Sollten Sie Hilfe bei der Installation oder Anwendung der geeigneten Medien haben, steht Ihnen Ihr Therapeut telefonisch unterstützend zur Verfügung.

Ihr Team vom TPZ Weingarten wünscht Ihnen: Bleiben Sie gesund!

Weitere Posts